Katholische Frauenbewegung (KFB)
 
Die Katholische Frauenbewegung Österreichs, die es schon seit dem Jahr 1947 gibt, ist eine kirchliche Laienorganisation im Rahmen der Katholischen Aktion. Sie ist eine Gemeinschaft von Frauen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen: Singles, Ehefrauen, Mütter, Ordensfrauen, Witwen, Kinderlose, Alleinerziehende,....
 
In der Gemeinschaft wollen sie einander unterstützen und im Glauben begleiten, Solidarität mit anderen üben und Erfahrungen austauschen; gemeinsam wollen sie am Leben der Kirche teilnehmen und sich für verschiedene Anliegen engagieren.
 

Ein Teil unseres Aufgabengebietes besteht aus der Unterstützung und Durchführung verschiedener Projekte der KFB: Zum Beispiel gestalten wir die Messe des ersten Fastensonntags zur Vorbereitung auf den Familienfasttag und servieren anschließend köstliche Suppen.

Ein wichtiger Bestandteil ist die Mitgestaltung des Ökumenischen Weltgebetstages der Frauen.

An jedem 3. Donnerstag im Monat feiern wir gemeinsam um 8 Uhr „Frauenmesse“, wozu wir alle sehr herzlich einladen. Im Anschluss daran treffen wir uns zu einem gemütlichen Frühstück im Saal des Pfarrheimes.


Verantwortlich für die KFB – Erlöserkirche:
 
Anni Beisteiner
Tel. 0664/1302611

Martina Dinhobl
0664/5132401

Einen weiteren Schwerpunkt in der Fastenzeit setzten wir mit einem Kreuzweg unter freiem Himmel, den wir gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung (KMB) durchführen.






Seit 2016 gestalten wir jährlich eine Maiandacht bei Fam. Martina und Franz Dinhobl.







Termine der Frauenmessen für dieses Arbeitsjahr:
  • 14. September 2017
  • 19. Oktober 2017
  • 16. November 2017
  • Dezember entfällt -> Rorate
  • 18. Jänner 2018
  • 15. Februar 2018
  • 15. März 2018
  • 19. April 2018
  • 17. Mai 2018
  • 21. Juni 2018